ZENIT-Berichterstattung zum Weltjugendtag und Sommerpause

| 525 klicks

ROM, 20. Juli 2008 (ZENIT.org).- Nach dem 23. Weltjugendtag, über den ZENIT in diesen Tagen ausführlich berichtete, bricht in der deutschen Redaktion die Sommerpause an.



Der letzte E-Mail-Versand erfolgte heute, Sonntag. Am Montag, dem 21. Juni, werden die letzten Ansprachen des Heiligen Vaters in Australien auf der ZENIT-Homepage veröffentlicht werden.

Das Team der deutschsprachigen ZENIT-Redaktion wird sich am 18. August mit neuer Schaffenskraft und dem regelmäßigen Nachrichtendienst zurückmelden. Wir wünschen allen Freunden und Lesern geruhsame und erholsame Ferien!