Neuester Beitrag zum Thema "Bioethik"

Monogamie des Menschen von der Natur vorgesehen

Gastbeitrag über die Wirkung des Oxytocin-Hormons

Rom, (ZENIT.org) Dr. Edith Breburda | 264 klicks

Der Psychologe Seth Pollak von der Universität in Wisconsin, USA, Madison, vermutet, dass Kinder, die sehr früh in ihrem Leben zurückgewiesen oder missbraucht wurden bzw. die in Armut aufwuchsen, als Erwachsene häufiger unter Depressionen, Herzerkrankungen, Ängstlichkeit leiden. Er sieht sogar einen Zusammenhang zu...

lies weiter

Temas

Neueste Tweets Twitter