Neuester Beitrag zum Thema "Geschichte"

Der Status quo der Heiligen Stätten in Jerusalem und Bethlehem

Betroffen sind die Grabeskirche, das Grab Mariens und die Geburtskirche

Luzern, (KiN Schweiz/Fürstentum Liechtenstein) | 151 klicks

Was ist der Status quo? Der Status quo bezeichnet die auf osmanische Zeiten zurückgehende Regelung bezüglich der gemeinsamen Verwaltung bestimmter Kirchen durch mehrere christliche Konfessionen im Heiligen Land. 1852 entschied der Sultan in Konstantinopel in einem Dekret, dass bezüglich der gemischt-konfessionellen...

lies weiter

Rubriche

Neueste Tweets Twitter