Neuester Beitrag zum Thema "Pius XII."

Kardinal Montini, Rolf Hochhuth und das Konklave

Dass nicht die eigene Person, sondern stets die anderer im Fokus zu stehen hat, bewies ein Kardinal und späterer Papst an der Schwelle eines Konklave

Vatikanstadt, (ZENIT.org) Ulrich Nersinger | 950 klicks

Giovanni Battista Montini, der Erzbischof von Mailand, galt schon nach dem Tode Pius’ XII. (1958) als ein aussichtsreicher Kandidat für den Stuhl Petri. Doch der Oberhirte der norditalienischen Diözese besaß noch nicht den Kardinalspurpur. Zwar hätte er dennoch gewählt werden können, aber ein solcher Schritt war da...

lies weiter

Rubriken

Neueste Tweets Twitter