Neuester Beitrag der Rubrik "Analysen"

Schmutzige Geschäfte

Italien: Die Hauptstadtmafia oder wie man mit Bedürftigen Geld macht

Rom, (ZENIT.org) Tanja Schultz | 89 klicks

Die Römer sind indigniert. Ein Gefühl der Ratlosigkeit und Ohnmacht hat sich breit gemacht, seitdem sie vor zwei Wochen erfahren haben, dass auch ihre Stadt von der Mafia regiert wird. Die zweijährigen Ermittlungen von Chef-Staatsanwalt Giuseppe Pignatone ergeben ein erschreckendes Bild: Rom sei von einem lokalen K...

lies weiter