Neuester Beitrag der Rubrik "Mittwochsgebet"

Führe mich, o Herr

Das heutige Mittwochsgebet stammt von Heinrich Albert

Rom, (ZENIT.org) Maike Sternberg-Schmitz | 143 klicks

Heinrich Albert – auch Heinrich Alberti – wurde am 28. Juni 1604 in Lobenstein im Fürstentum Reuß (Thüringen) geboren und verstarb am 6. Oktober 1651 in Königsberg. Er war ein Komponist und Liederdichter der Barockzeit. Er studierte 1622 Musik bei seinem Cousin Heinrich Schütz in Dresden, der ihn die Grundlagen der...

lies weiter