Neuester Beitrag der Rubrik "Nachrichten"

"Im Krieg wird alles verloren, im Frieden nichts"

Rede von Kardinalstaatssekretär Parolin vor UNO

Rom, (ZENIT.org) Britta Dörre | 148 klicks

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin sprach am 29. September 2014 vor der 69. Sitzung der Generalversammlung der UNO in New York. In seiner Rede ging er darauf ein, wie wichtig die Arbeit der UNO sei, um eine brüderlichere und vereinte Welt zu gestalten. Weltfriede, menschliche Würde, Schutz des menschlichen Leb...

lies weiter